Die Uhr lernen mit Montessori-Lernuhr und 40 praktischen Aufgabenkarten

inkl. Aufbewahrungsbox aus Holz, Made in Germany

Weitere Abbildungen / Videos

Die Uhr lernen mit Montessori-Lernuhr und 40 praktischen Aufgabenkarten

inkl. Aufbewahrungsbox aus Holz, Made in Germany

58,95 € inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten mehr als 10 verfügbar

Wählen Sie bitte:

Praktisches Montessori-Material, um die Uhrzeiten zu lernen. Lernuhr aus Holz mit cleverer Digitalanzeige. Inklusive Lernkartei mit 40 Aufgabenkarten. Natürlich mit Selbstkontrolle für leichtes, selbstständiges Lernen der Uhrzeiten. Alles zusammen in einer stabilen Holzbox. So verstehen Kinder Uhrzeiten im Handumdrehen!

Anwendung, Vorteile, Einsatzgebiete des Montessori-Materials:
- Die Uhr stellen und lesen lernen
- Lernspiel zu Uhr und Zeit: Uhrzeiten verstehen und üben
- Montessori Uhr: Verständnis für den Sinn der Uhrzeiger fördern
- Digitale Uhrzeitangaben verstehen lernen und mit dem Ziffernblatt vergleichen
- Montessori-Material für Kinder ab 5 Jahren Made in Germany

Umfang des Montessori-Lernmaterials:
1 Lernuhr auf Holztafel, ca. 17,5 x 18,5 cm, Stundenzeiger: ca. 4,5 cm, Minutenzeiger blau: ca. 6,5 cm
1 Holzfuß zum Aufstellen der Uhr, ca. 20 x 6 x 3 cm
14 Holzwürfel mit Aufdruck zur digitalen Zeitanzeige, je ca. 1,7 x 1,7 x 1,7 cm
40 Aufgabenkarten, ca. 14,5 x 10,5 cm, mit Selbstkontrolle
1 Aufbewahrungsbox aus Holz, ca. 22 x 22 x 5 cm

Warnhinweise:
Achtung! Warnung! Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile (Holzwürfel). Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.


Anleitung zum Lernen der Uhr mit Montessori-Mazerial


Die Lernuhr, Würfel und Arbeitskarten werden der Aufbewahrungsbox entnommen, die Uhr aufgestellt und die Arbeitskarten auf einem Stapel daneben bereitgelegt. Es wird eine Aufgabe ausgewählt. Das Kind löst die Aufgabe, dreht die Arbeitskarte um und sieht dort die Lösung. So kontrolliert es sich selbst und kann sich bei Bedarf korrigieren. Die bearbeitete Aufgabe wird zur Seite gelegt und die nächste Aufgabe gewählt.


Gruppenarbeit mit der kompletten Kartei (z.B. Montessori Einrichtung, Schulen, ..)
Die Schüler erarbeiten reihum je eine Aufgabe. Der jeweils Nachfolgende übernimmt die Kontrolle und prüft mit der Kartenrückseite, ob die Aufgabe korrekt gelöst wurde.


Zielgerichtetes Üben einzelner Aufgaben (Ergotherapie, Reha-Maßnahme, Nachhilfe, …)
Eine begrenzte Anzahl Aufgaben, die noch nicht sicher sitzen, werden ausgewählt und intensiv bearbeitet. U.U. zusammen mit Lehrkraft, Therapeut usw., um den „Knackpunkt“ zu finden.



Artikel-Nr.: 4170

Kundenmeinungen

Es liegt noch keine Kundenbewertung vor.