Anleitung Montessori Zahlenkarten



Die Zahlenkarten werden zum Auslegen von Zahlen und Rechenaufgaben verwendet. Sie unterstützen beim Veranschaulichen und Verinnerlichen der Stellenwerte Einer, Zehner, Hunderter und Tausender.

Kennenlernen der Stellenwerte
Die Drei-Stufen-Lektion wird mit den Ziffern 1, 10, 100 und 1000 durchgeführt
Die Zahlenkarten mit o.g. Zahlen werden ausgelegt.

1. Stufe: „Das ist...“
Der Erwachsene zeigt auf die Zahlen und benennt diese.

2. Stufe: „Zeige mir...“
Es wird nach bestimmten Zahlen gefragt: „Zeige mir die 100“ - „Wo liegt die 1?“

3. Stufe: „Was ist das?“
Der Erwachsene zeigt auf eine Zahl und fragt z.B. „Was ist das?“ - „Wie heißt diese Zahl?“


Alle Zahlenkarten werden ausgelegt und benannt.
Begonnen wird mit der 1 („Eins“).
Darunter folgt die 2 („Zwei“) und alle restlichen Zahlen bis zur 9.
Die Zahlenkarte mit der 10 wird links neben die 1 gelegt und ebenfalls benannt.
Darunter folgen die 20, 30, etc.
Die 100 kommt links neben die 10, alle weiteren Hunderter darunter.
Die 1000 wird links neben die 100 gelegt, alle weiteren Tausender darunter.

Liegen alle Zahlen aus, kann nochmals der Schritt vom Einer zum Tausender betont werden.
„Das sind Einer. Hier ist keine Null vorhandenl. Das sind die Zehner. Wie viele Nullen stehen hinter den Zehner-Zahlen? Das sind die Hunderter. Wie viele Nullen sind es nun? Das sind die Tausender. Wie viele Nullen haben sie?“

Variationen:
Zahlenkarten werden entfernt, die dann vom Kind an der richtigen Stelle wieder einsortiert werden.

Vorgegebene Zahlen legen lassen: „Lege bitte viertausenddreihundertsechzig“

Warum gibt es große und kleine Zahlenkarten?
Der Größenunterschied der Zahlenkarten unterstützt die visuelle Unterscheidung von „kleinen“ und „großen“ Zahlen bei der Addition bzw. Subtraktion.

Beispiel Addition: 734 + 168 = 902

Die Summanden 734 und 168 werden mit den kleinen Zahlenkarten ausgelegt, die Summe 902 mit den großen. Aus zwei kleine Zahlen wird eine große.

Beispiel Subtraktion: 800 – 500 = 300

Die Zahl 800 wird mit dem großen, die Zahlen 500 und 300 mit dem kleinen Kartensatz ausgelegt.
Von einer großen Zahl wird eine kleinere (= kleiner als die Ausgangszahl) abgezogen und übrig bleibt ebenfalls eine kleinere Zahl (= kleiner als die Ausgangszahl).








Teilen : Anleitung zu Zahlenkarten 1 – 99.999, 3er Satz, 143-teilig auf Facebook teilen über Anleitung zu Zahlenkarten 1 – 99.999, 3er Satz, 143-teilig twittern Anleitung zu Zahlenkarten 1 – 99.999, 3er Satz, 143-teilig auf Google+ teilen Anleitung zu Zahlenkarten 1 – 99.999, 3er Satz, 143-teilig auf Pinterest teilen

  • Anleitung Montessori Zahlenkarten als PDF herunterladen


  • zum Material: Zahlenkarten 1 – 99.999, 3er Satz, 143-teilig










  • © 2004 - 2017 by Montessori-Shop.de - Agnes-Schwanfelder-Straße 1 - 96050 Bamberg - info@montessori-shop.de
    Hotline: 0951/917 082 97 (Mo-Fr 10-16 Uhr)
    zum Seitenanfang   Montessori Shop für Mobil-Telefone


     Montessori Material

  • Purzelbaumpreise
  • Arbeitskarteien
  • Beginner
  • Biologisches Material
  • Englisch
  • Ergänzungsmaterial
  • Geobretter
  • Geografisches Material
  • Kosmisches Material
  • Mathematisches Material
  • Mathematische Würfel
  • MontessoriPlus
  • Nikitin-Material
  • Perlenmaterial
  • Rechnen mit Geld
  • Senioren-Material
  • Sinnesmaterial
  • Sprachmaterial
  • Übungen der Stille
  • Übungen d. prak. Lebens
  • Uhrzeit lernen
  • Wiegen - Messen
  •  Newsletter

    Kennen Sie Ihre Vorteile?


    eintragen austragen

  • Arbeitsblätter
  • Material Anleitungen
  • Fax Bestellung
  • Montessori Katalog
  • Sendungsverfolgung
  • Impressum


  • Partnerprogramm
  • Sitemap
  • Montessori-Material von Montessori-Shop.de zu Weihnachten verschenken Ihre Montessori-Material Garantie bei Montessori-Shop.de 
    Warenkorb:  0 Artikel  |  0,00 €
    Nur 54,00 € bis zum kostenlosen Versand
      zur Startseite | Kunden-Meinungen | Pressestimmen | Über uns | Montessori | AGB | Hilfe / FAQ | Datenschutz | Widerrufsrecht|